Crash-Club Irfersdorf e. V.

Herzlich willkommen auf unserer neuen Homepage!

  • Nächste Termine

    • Keine Termine.
  • Meta

Renntermine Stock-Car Saison 2017

Erstellt von Ronny am Montag 27. März 2017

rennenRennen Gruppe Nord:

1. Wertungslauf 27.05./28.05.2017 Crash-Club Irfersdorf

2. Wertungslauf 17.06./18.06.2017 Domazlice BSCV

3. Wertungslauf 08.07./09.07.2017 SLR Ingolstadt

4. Wertungslauf 02.09./03.09.2017 Pyras

5. Wertungslauf 16.09./17.09.2017 SCC Donau Racer

Endlauf 2017: 30.09/01.10.2017 in Tettenagger, Veranstalter: SCC Donau Racer

 

Rennen Gruppe Süd:

1. Wertungslauf 06.05./07.05.2017 SCC Solla

2. Wertungslauf 24.06./25.06.2017 SCC Aldersbach

3. Wertungslauf 29.07./30.07.2017 Domazlice BSCV

4. Wertungslauf 12.08/13.08.2017 SCC Devil Drivers

5. Wertungslauf 26.08./27.08.2017 SCC Dingolfing

Endlauf 2017: 30.09./01.10.2017 in Tettenagger, Veranstalter: SCC Donau Racer

Abgelegt unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert

40-jähriges Jubiläum Crash-Club Irfersdorf

Erstellt von Ronny am Montag 27. März 2017

40-jähriges Jubiläum Crash-Club Irfersdorf e.V.

Auf ein besonderes Jahr blickt der Crash-Club Irfersdorf zurück. Zum Einen stand Vereinsintern das 40-jährige Gründungsjubiläum statt, zum Anderen hatten sich einige Fahrerinnen und Fahrer hohe Ziele für die Meisterschaftsläufe des Bayrischen Stockcar Verbandes gesetzt.

Das erste Rennen in der Saison 2016 richtete wie so oft der Verein selbst auf dem Jura-Ring in Irfersdorf aus. Trotz ungünstiger Wetterlage konnte die Veranstaltung, bei der Herr Anetsberger wie bereits im Vorjahr Schirmherr war, wie geplant stattfinden.

Christian Biedermann, Ronny Gürtner, Martin Metschl und Tizian Trost sind ihrer Favoriten Rolle  gerecht geworden. In allen weiteren vier Vorläufen, die bis Ende September auf den umliegenden Stockcarbahnen ausgetragen wurden, konnten die CCI Fahrer viele Punkte mit hoffnungsvoller Aussicht auf Meisterschaftsplatzierungen einfahren.

Nach dem Endlauf in Exing, der bei Regen eine Herausforderung für Fahrer, Zuschauer und Verantwortliche war, hatte der Crash-Club Irfersdorf als drittbester Verein des Bayrischen Verbandes allen Grund zum Feiern. Ronny Gürtner hat im Crosslauf den Meistertitel, sowie in der Einzelwertung verbaut bis 1300ccm den Vizemeister eingefahren und sicherte sich zudem den Titel des erfolgreichsten Fahrers in der Saison 2016.

pokale

Christian Biedermann hat den 3. Platz im Crosslauf belegt.

Martin Metschl hat in der Klasse unverbaut über 1800ccm noch überraschend den Vizemeistertitel geholt. Offiziell geehrt wurden alle Fahrer in Simmbach am Inn bei der Meisterschaftsfeier.

Die eigene Vereinsfeier, mit Ehrungen der Vereinsmeister, hat der Verein in Aschbuch beim Binderwirt gefeiert. Rückblickend auf die letzten 40 Jahre kann der Crash-Club stolz sein, noch Gründungsmitglieder unter den aktiven Mitgliedern zu haben, die zur Ehre des Tages eine Jubiläumstorte anschneiden durften.

 

meister

Die Zahl der Mitglieder steigt von Jahr zu Jahr und dem Vorstand Alexander Rieger ist es wichtig, dass die Anzahl der Fahrerinnen und Fahrer nicht wieder rückläufig werden.

Als Vereinsmeister konnten Ronny Gürtner, Christian Biedermann und Martin Metschl geehrt werden.

Für diese drei Fahrer werden im Frühjahr 2017 auch noch Sportlerehrungen bei der Stadt Beilngries sowie in Eichstätt stattfinden.

Nach der Saison ist bekanntlich vor der Saison und die Vorbereitungen auf den diesjährigen Wertungslauf am 27./28. Mai 2017 am Jura-Ring in Irfersdorf haben bereits begonnen. Wie jedes Jahr versucht der Verein den Fahrern, sowie den Zuschauern beste Bedingungen zu bieten und freut sich auf den Saisonstart Ende Mai.

Es werden wieder spannende Renne und hoffentlich gute Platzierungen von Fahrern aus der Region erwartet.

Wir würden uns freuen auch zahlreiche Besucher aus der Gemeinde Beilngries begrüßen zu können.

Unsere Veranstaltung ist in jedem Fall ein Familienausflug wert.

 

img_1692

 

 

Abgelegt unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert

Endlauf 2016 in Exing, Veranstalter SCC Dingolfing

Erstellt von Ronny am Montag 27. März 2017

Mit guten Chancen auf mehrere Meistertitel ist der Crash-Club zum Endlauf 2016 nach Exing gereist.

Eine Vielzahl von Vereinsmitgliedern sind mit Anhang zum Zelten und Mitfiebern dabei gewesen.

Über folgende Meisterschaftstitel konnten wir uns freuen und gratulieren unseren Fahrern:

1. Bayerische Meister im Crosslauf, Gürtner Ronny (110)

3. Bayerische Meister im Crosslauf, Biedermann Christian (113)

2. Bayerischer Meister in der Klasse unverbaut über 1800ccm, Metschl Martin (121)

2. Bayerischer Meister in der Klasse unverbaut bis 1300ccm, Gürtner Ronny (110)

*********

Tizian Trost (118)  hat mit seinem gesamt 5. Platz in der Klasse unverbaut über 1800ccm das Trepperl nur knapp verpasst,

ebenso knapp war es bei Alexandra Biedermann (120) , die auf dem geteilten 5. Platz ihre erfolgreichste Saison gefahren ist.

*********

Zudem darf sich der Crash-Club “Erfolgreichster Verein der Gruppe Nord” nennen und stellt mit Gürtner Ronny,

der zwei Meister Titel eingefahren hat den “Erfolgreichsten Fahrer der Saison 2016″.

Auf einige Ehrungen für die sportlichen Leistungen dürfen sich unsere Fahrer im Frühjahr 2017 freuen.

*********

Platzierungen vom Endlauf 2016:

121 Metschl Martin, unverbaut bis 1800ccm, 5. Platz

110 Gürtner Ronny, unverbaut bis 1300ccm, 5. Platz

120 Biedermann Alexandra, Bayerische Damen, 6. Platz

110 Gürtner Ronny, Crosslauf, 1. Platz

113 Biedermann Christian, Crosslauf, 4. Platz

116 Rieger Alexander, Mannschaft 1300ccm, 3. Platz

119 Langematz Thomas, Mannschaft 1300ccm, 6. Platz

108 Weiß Roland, Mannschaft 1300ccm, 7. Platz

Die 1300ccm Mannschaft hat den 8. Platz in der Saison 2016 belegt.

 

 

Abgelegt unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert

5. Wertungslauf der Gruppe Nord 03./04. September 2016

Erstellt von Ronny am Montag 27. März 2017

In den 5. und letzten Vorlauf der Saison 2016 sind wir mit hohen Erwartungen nach Weinmannshof zum SCT Pyras gereist.

Im Crosslauf, sowie in der Klasse unverbaut über 1800ccm haben sich einige Fahrer vom CCI auf den vorderen Rängen platziert.

Für den Endlauf wären Punkte noch wichtig und gute Platzierungen im letzten Vorlauf der Saison sehr komfortabel.

Martin Metschl und Ronny Gürtner konnten ihrer Favoriten Rolle gerecht werden. Tizian Trost hat das Tepperl nur knapp verpasst und geht aber mit gute Chancen in den Endlauf.

Zum bereits zweite Mal durfte sich der Verein über die Plätze 1 – 3 in einem Lauf freuen. Dieses Mal konnten Ronny, Horst und Christian im Crosslauf die Plätze für sich entscheiden.

Ebenfalls zu erwähnen ist, dass der Crash-Club Irfersdorf bei allen 5 Wertungsläufen der Gruppe Nord nennstärksten Team war.

Platzierungen:

121 Metschl Martin, unverbaut über 1800ccm, 1. Platz

118 Trost Tizian, unverbaut über 1800ccm, 4. Platz

119, Langematz Thomas, verbaut bis 1800ccm, 7. Platz

110 Gürtner Ronny, unverbaut bis 1300ccm, 1. Platz

108 Weiß Roland, unverbaut bis 1300ccm, 4. Platz

115 Brecht Matthias, Junior-Cup, 6. Platz

120 Biedermann Alexandra, Bayerische Damen, 1. Platz

128 Herzog Sabrina, Bayerische Damen, 6. Platz

110 Gürtner Ronny, Crosslauf, 1. Platz

400 Gürtner Horst, Crosslauf, 2. Platz

113 Biedermann Christian, 3. Platz

111 Pöppl Markus, Mannschaft 1300ccm, 7. Platz

 

Abgelegt unter Allgemeines | Kommentare deaktiviert